Archiv des Autors: jannick

Wir haben es satt!

Am vergangenen Wochenende war es mal wieder so weit: Die jährlich stattfindende „Wir haben es satt!“-Demo zog erneut durch Berlin. Circa 20 000 Menschen wurden von den Veranstaltern erwartet.

Blick von der Siegesallee bis auf das Brandenburger Tor. Auf der Straße reihen sich Traktoren und diverse Landwirtschaftsmaschinen, mit Bannern und Demo-Sprüchen. Dazwischen tummeln sich bereits eine Menge neugieriger Demonstrat*innen.

Auch mehrere FÖJ´ler*innen aus ganz Deutschland waren anwesend, davon auch ein paar aus dem sonnigen Süden! Unter anderem mit dabei: Unser*e Landes- und Bundessprecher*in!

Zwei FÖJ´ler*innen und Landes- und Bundessprecher*inn Baden-Württembergs, auf der „Wir haben es satt!“ in Berlin!

Weiterlesen

Das zweite Sprechertreffen in Sindelfingen!

Es ist Januar 2018, ein neues Jahr hat begonnen – ab jetzt gilt es so richitg!

Die Sprecher*innen Baden-Württembergs trafen sich vom 14. auf den 15.01, um ihre Agenda für die nächsten Monate zu erarbeiten und von jetzt an abzuarbeiten.
Hierzu trafen sie sich auf der Einsatzstelle einer Sprecherin.
Vielen Dank an Madleen und die Jugendfarm Sindolino in Sindelfingen!

Im letzten Jahr hatten die Sprecher*innen ja bereits – schon kurz nach der Wahl – erste erfolgreiche Aktionen zu melden.
Dem gilt es die nächsten Monate noch die Krone aufzusetzen!

Weitere Details und Neuigkeiten zu unseren neune Projekten folgen in Kürze!

Im Protokoll könnt ihr übrigens unsere nächsten Ziele nachlesen und uns sehr gerne bei der Umsetzung unterstützen!

Protokoll zweites Sprechertreffen

Weiterlesen

Oh du Fröhliche!

Oh du fröhliche…

Das Adjektiv fröhlich trifft es sehr gut, wie über 500 Passanten reagiert, denen wir FÖJler*innen unsere Weihnachtsbotschaften überreicht haben. In den letzten zwei Wochen waren wir in ganz Baden-Württemberg unterwegs, um den Besuchern dreier Städte und mehrerer Weihnachtsmärkte eine Freude zu bereiten. Den Startschuss hat dabei eine Seminargruppe, die während ihres Seminars den Gegenbacher Weihnachtsmarkt besucht hat, gebildet. Direkt am darauffolgenden Wochenende sind gleichzeitig vier FÖJ-Gruppen über die Märkte gezogen, um verschiedenste Aktionen durchzuführen. In Esslingen haben wir unsere teils ökologischen, teils weihnachtlichen Botschaften an den Mann und an die Frau gebracht. In Konstanz dagegen hat die Gruppe Waffeln gebacken. Karlsruhe wurde dieses Jahr gleich zweifach zum Aktionsort. Zum Einen haben wir unsere Botschaften auf dem Christkindlmarkt verteilt und zum Anderen hatten wir erstmals einen Stand auf „Lametta“. „Lametta“ ist ein alternativer Weihnachtsmarkt, der nur an zwei Tagen im Tollhaus Karlsruhe stattfindet. Dort haben im Schichtbetrieb Freiwillige den Bratapfel-Stand betreut. Jeder der Lust hatte, hatte die Möglichkeit sich zu uns ans Feuer zu setzen, einen Bratapfel zu genießen und sich mit uns über das FÖJ zu unterhalten. Damit aber niemand leer ausgehen muss, wurden in allen Städten Abreiß-Zettel aufgehängt, sodass sich jeder und jede das nehmen kann, was für 2018 wichtig ist.

Bundesdelegiertenkonferenz Hannover


In Hannover trafen sich vom 17. bis 19.November alle 40 Landessprecher aus ganz Deutschland, um Ziele und Rahmenbedingungen für das restliche Jahr zu setzen.
Dafür wurde eine Vielzahl an Arbeitskreisen gebildet, an denen auch ihr mitwirken könnt!
Zudem wurden unsere diesjährigen Bundessprecher gewählt!

Deborah Strickmann (NRW), Patrick Schmitt (Bayern), Laura Rupenow (Berlin), Jannick Nessensohn (Baden-Württemberg) und Anne Müller (NRW)Alle sind ganz einfach unter bundessprecher@foej.net zu erreichen.

Im Protokoll Bundesdelegiertenkonferenz I 2017. könnt ihr alle Ergebnisse und wissenswertes nachlesen und als Einstiegschance für euer eigenes Engagement nützen!
(Als Beispiele hier einige interessante Arbeitskreise. AK Film: 25 Jahre FÖJ-Gesetz, AK Leitbild,
AK Bundesaktionstag, AK einheitlicher Landesaktionstag)

 

Seminarsprecher Treffen in Stuttgart

Ein neues Jahr beginnt!

In der Landeshauptstadt trafen sich über den 26.-27.Oktober alle 18 (bereits gewählten) Gruppensprecher des FÖJ Baden-Württemberg!

Zusammen mit drei VertreterInnen der vier Träger des Landes, schufen wir gemeinsam die Basis für einen erfolgreichen Jahrgang. Um für einen nahtlosen Wechsel zu sorgen, waren am ersten Tag drei „alte Hasen“ aus dem letzten Jahr mit dabei. Sie berichteten über gut gelungene Aktionen des vergangenen Jahres und vermittelten so viel von ihrem Know-how wie möglich.

Aus den ersten Sitzungstagen gehen viele Ideen, kleinere Arbeitskreise und die ersten zeitnahen Aktionen hervor. Zudem wurde, gemäß der Geschäftsordnung, das nächste Treffen geplant und die drei Bundesdelegierten gewählt, welche Baden-Württemberg auf Bundesebene vertreten werden.