Archiv des Autors: jannick

Der Einheitliche Landesaktionstag BW

In der späten Nacht des Vortages beginnen schon die kreativen und auch die ersten handfesten Vorbereitungen für den 28.04 – den Einheitlichen Landesaktionstag. Zwei FÖJ´lerinnen trafen sich zu später Stunde und werkelten die halbe Nacht, um die Jutebeutel für unseren Aktionstag politisch-bunt zu färben. „FÖJ steht für Umweltschutz“ steht da auf einem dieser Jutebeutel, den sie des Nachts verkünstelten und das Motto soll sie den vollen nächsten Tag dann auch begleiten und beschäftigen!

Weiterlesen

Sprechertreffen III: Diesmal im Karlsruher Zoo!

Das dritte Sprechertreffen: Diesmal im Kalsruher Zoo!

Inzwischen ist es März und das FÖJ zählt nur noch wenige Monate, denn es ist Halbzeit!

Pünktlich dazu versammelten sich die Sprecher*innen Baden-Württembergs für zwei Tage im Karlsruher Zoo!

Vom 10. auf den 11.März legten wir die Details unserer Agenda und der anstehenden Termine fest. Das öffentliche Protokoll findet ihr weiter unten, schaut es euch gerne an!

Inhaltlich geplant wurden unter anderem der Landesaktionstag I, die Umsetzung des einheitlichen Landesaktionstags und des Zeltlagers, aber auch vieles mehr. Die Anmeldung zum Zeltlager sollte durch eure Sprecher*innen ja bereits kommuniziert worden sein.

Zu allen Aktionen sind natürlich auch alle Sprecher*innen und FÖJ´ler*innen gerne gesehen! Tauscht euch einfach untereinander aus!

Weiterlesen

FÖJ im Radio!

Und wieder mal schafft es das FÖJ in die Medien!
Dieses mal aber nicht in die Sparte Print, sondern in den Rundfunk – denn drei FÖJ´ler*innen waren zu Gast bei Querfunk.
Querfunk ist ein freier Radiosender und sendet seit 1995 in und für Karlsruhe und Umgebung und bot uns eine Stunde lang Zeit, über das FÖJ zu sprechen!

Drei unserer Sprecher*innen im Karlsruher Radio Querfunk!

Um unsere Show live im Radio mithören zu können, könnt ihr Querfunk entweder normal im Radio verfolgen, oder auch einfach über den Internetlivestream mithören! http://www.querfunk.de/

Die Premiere der Sendung wird übrigens am 28.02 um 15:00 ausgestrahlt.

Alternativ könnt ihr das Ganze aber auch einfach hier anhören:

Radiobeitrag reinhören.
Viel Spaß!

Save the Date!: Der ELAT naht

Einladung ELAT PDF

Am 28.April ist es wieder soweit! Der einheitliche Landesaktionstag naht und ihr seid gefragt, denn es können gar nicht genug FÖJ´ler*innen mitwirken!
Das Thema des Aktionstags ist „Müll“, denn von dem haben wir defenitiv zu viel auf der Welt!
Alle weiteren Informationen findet ihr in der unten verlinkten Einladung (Einladung ELAT PDF)
Alle weiteren Details folgen in Kürze als Update!

Das ganze ist außer dem Aspekt, ein Zeichen gegen die Ressourcen Verschwendung und die Produktion von Tonnen von Müll zu setzen, auch ideal geeignet, noch viele andere interessante FÖJ´ler*innen Baden-Württembergs kennen zu lernen. Also seid mit uns dabei!

Einladung ELAT PDF

Ein Erfahrungsbericht zu: „Wir haben es satt!“ in Berlin

Früh am Morgen zwitschern die ersten Vögel.
Tausende Menschen machen sich auf den Weg, manche der anwesenden Landwirte fuhren schon Tage voher durchs Land, um mit ihren Maschinen in Berlin sein zu können – wie wir im Laufe des Tages erfahren sollten.

Und ich? Ich habe mich  Freitag schon auf den Weg in unsere Hauptstadt gemacht, um bei einer guten Freundin und Sprecherin unterzukommen und am nächsten Tag entspannt in die Demo starten zu können. Zur Schnippel-Disko reicht es mir leider nicht mehr. Ungeplanterweise wurden es insgesamt 10 Stunden Fahrzeit, aber um für gutes Essen und eine saubere Natur zu demonstrieren, ist es jeden Weg wert!

Es ist Samstag früh, langsam trudeln alle am Treffpunkt ein. Schnell noch ein Schild mit einem fetzigen Spruch verschönern und in das Gesicht noch etwas Farbe, ja beinahe „Kriegsbemahlung“. Schwupp, schon sitzen wir in der Straßenbahn und hier und da sieht man schon die ersten Mit-Demonstrant*innen. Mal tragen sie T-Shirts, mal lustige Schilder, verrückte Kostüme, haben Pfeifen oder Töpfe mit Stöcken im Petto. Das meiste davon mit einer (politischen) Botschaft versehen. Die Stimmung ist heiter, man kommt mit einigen ins Gespräch, geht den Rest des vollgestopften Wegs bis zur Demo gemeinsam. Die Bahnen und Stationen waren bereits voll gefüllt mit Menschen, doch vor dem Hauptbahnhof sieht man zum ersten Mal die überwältigende Vielzahl an Menschen, die sich hier am Startpunkt versammelten.

Weiterlesen

Wir haben es satt!

Am vergangenen Wochenende war es mal wieder so weit: Die jährlich stattfindende „Wir haben es satt!“-Demo zog erneut durch Berlin. Circa 20 000 Menschen wurden von den Veranstaltern erwartet.

Blick von der Siegesallee bis auf das Brandenburger Tor. Auf der Straße reihen sich Traktoren und diverse Landwirtschaftsmaschinen, mit Bannern und Demo-Sprüchen. Dazwischen tummeln sich bereits eine Menge neugieriger Demonstrat*innen.

Auch mehrere FÖJ´ler*innen aus ganz Deutschland waren anwesend, davon auch ein paar aus dem sonnigen Süden! Unter anderem mit dabei: Unser*e Landes- und Bundessprecher*in!

Zwei FÖJ´ler*innen und Landes- und Bundessprecher*inn Baden-Württembergs, auf der „Wir haben es satt!“ in Berlin!

Weiterlesen

Das zweite Sprechertreffen in Sindelfingen!

Es ist Januar 2018, ein neues Jahr hat begonnen – ab jetzt gilt es so richitg!

Die Sprecher*innen Baden-Württembergs trafen sich vom 14. auf den 15.01, um ihre Agenda für die nächsten Monate zu erarbeiten und von jetzt an abzuarbeiten.
Hierzu trafen sie sich auf der Einsatzstelle einer Sprecherin.
Vielen Dank an Madleen und die Jugendfarm Sindolino in Sindelfingen!

Im letzten Jahr hatten die Sprecher*innen ja bereits – schon kurz nach der Wahl – erste erfolgreiche Aktionen zu melden.
Dem gilt es die nächsten Monate noch die Krone aufzusetzen!

Weitere Details und Neuigkeiten zu unseren neune Projekten folgen in Kürze!

Im Protokoll könnt ihr übrigens unsere nächsten Ziele nachlesen und uns sehr gerne bei der Umsetzung unterstützen!

Protokoll zweites Sprechertreffen

Weiterlesen

Oh du Fröhliche!

Oh du fröhliche…

Das Adjektiv fröhlich trifft es sehr gut, wie über 500 Passanten reagiert, denen wir FÖJler*innen unsere Weihnachtsbotschaften überreicht haben. In den letzten zwei Wochen waren wir in ganz Baden-Württemberg unterwegs, um den Besuchern dreier Städte und mehrerer Weihnachtsmärkte eine Freude zu bereiten. Den Startschuss hat dabei eine Seminargruppe, die während ihres Seminars den Gegenbacher Weihnachtsmarkt besucht hat, gebildet. Direkt am darauffolgenden Wochenende sind gleichzeitig vier FÖJ-Gruppen über die Märkte gezogen, um verschiedenste Aktionen durchzuführen. In Esslingen haben wir unsere teils ökologischen, teils weihnachtlichen Botschaften an den Mann und an die Frau gebracht. In Konstanz dagegen hat die Gruppe Waffeln gebacken. Karlsruhe wurde dieses Jahr gleich zweifach zum Aktionsort. Zum Einen haben wir unsere Botschaften auf dem Christkindlmarkt verteilt und zum Anderen hatten wir erstmals einen Stand auf „Lametta“. „Lametta“ ist ein alternativer Weihnachtsmarkt, der nur an zwei Tagen im Tollhaus Karlsruhe stattfindet. Dort haben im Schichtbetrieb Freiwillige den Bratapfel-Stand betreut. Jeder der Lust hatte, hatte die Möglichkeit sich zu uns ans Feuer zu setzen, einen Bratapfel zu genießen und sich mit uns über das FÖJ zu unterhalten. Damit aber niemand leer ausgehen muss, wurden in allen Städten Abreiß-Zettel aufgehängt, sodass sich jeder und jede das nehmen kann, was für 2018 wichtig ist.

Bundesdelegiertenkonferenz Hannover


In Hannover trafen sich vom 17. bis 19.November alle 40 Landessprecher aus ganz Deutschland, um Ziele und Rahmenbedingungen für das restliche Jahr zu setzen.
Dafür wurde eine Vielzahl an Arbeitskreisen gebildet, an denen auch ihr mitwirken könnt!
Zudem wurden unsere diesjährigen Bundessprecher gewählt!

Deborah Strickmann (NRW), Patrick Schmitt (Bayern), Laura Rupenow (Berlin), Jannick Nessensohn (Baden-Württemberg) und Anne Müller (NRW)Alle sind ganz einfach unter bundessprecher@foej.net zu erreichen.

Im Protokoll Bundesdelegiertenkonferenz I 2017. könnt ihr alle Ergebnisse und wissenswertes nachlesen und als Einstiegschance für euer eigenes Engagement nützen!
(Als Beispiele hier einige interessante Arbeitskreise. AK Film: 25 Jahre FÖJ-Gesetz, AK Leitbild,
AK Bundesaktionstag, AK einheitlicher Landesaktionstag)

 

Seminarsprecher Treffen in Stuttgart

Ein neues Jahr beginnt!

In der Landeshauptstadt trafen sich über den 26.-27.Oktober alle 18 (bereits gewählten) Gruppensprecher des FÖJ Baden-Württemberg!

Zusammen mit drei VertreterInnen der vier Träger des Landes, schufen wir gemeinsam die Basis für einen erfolgreichen Jahrgang. Um für einen nahtlosen Wechsel zu sorgen, waren am ersten Tag drei „alte Hasen“ aus dem letzten Jahr mit dabei. Sie berichteten über gut gelungene Aktionen des vergangenen Jahres und vermittelten so viel von ihrem Know-how wie möglich.

Aus den ersten Sitzungstagen gehen viele Ideen, kleinere Arbeitskreise und die ersten zeitnahen Aktionen hervor. Zudem wurde, gemäß der Geschäftsordnung, das nächste Treffen geplant und die drei Bundesdelegierten gewählt, welche Baden-Württemberg auf Bundesebene vertreten werden.