Schlagwort-Archive: foej

Lasst Maya leben!!

Das Dream-Team kurz vorm Flashmob

Um auf das immer weiter fortschreitende Bienensterben aufmerksam zu machen, haben sich am 20.Mai wieder einmal zahlreiche FÖJler*innen in Stuttgart versammelt. Neben einem Infostand auf der Königsstraße war auch ein Flashmob organisiert. Ca. 14 FÖJler*innen und deren Mitstreiter, verkleidet als Blumen, Bienen und gemeine Pestizidversprüher, tanzten unter dem Motto „lasst Maja leben“ für die Bienen und machten auf deren Aussterben aufmerksam.

An unserem Infostand konnten wir manchen über das FÖJ aufklären.

Nach ein paar Probedurchgängen im Schlosspark wurde der Flashmob zwei Mal auf der belebten Königsstraße durchgeführt, wo er ganz bestimmt seinen Zweck erfüllte. Zahlreiche Fußgänger unterbrachen ihren Einkaufsbummel für einen Moment, um zuzusehen wie die Blumen und Bienen, eine nach der anderen, den Chemiesprühflaschen zum Opfer fielen.

Was die FÖJler*innen an diesem Samstag dargestellt haben, ist leider bittere Realität. Durch Abgase, dem Schwinden der Biodiversität und dem immer intensiveren Einsetzen von Pestiziden, ist die Biene gefährdeter denn je. Dass der Mensch ohne die Biene ganz schön alt aussieht, ist allgemein bekannt. Deshalb Lautet nicht nur der Aufruf der FÖJler*innen, die am Samstag an besagtem Flashmob teilgenommen haben, „lasst Maja leben“ und tut etwas gegen das Sterben der Bienen!

Johannes Stiefel
(FÖJler am Bodensee)

Eine Frage, die sich wohl (noch) einige Menschen stellen.

Der Beitrag ist auch hier auf facebook zu finden.

Flashmob auf den Nachhaltigkeitstagen

FÖJ in Aktion
FÖJ in Stuttgart
FÖJ auf den Nachhaltigkeitstagen
FÖJ als basisdemokratisches System

Bühne frei, ihr seid herzlich eingeladen dabei zu sein!

WANN? Samstag, 20.5.
WO? Stuttgart, Königsstraße Höhe Gebäude 10c und 3
WAS? Flashmob, FÖJ-Stand, Miterleben der Nachhaltigkeitstage, FÖJler*innen treffen und Gemeinschaft erleben 🙂

Weiterlesen

Die große 1m² – Aktion kommt!

Nicht mehr lang, dann wird es bunt in den Städten Baden-Württembergs!

Sei dabei, wenn die Tradition fortgeführt wird! 🙂

Denn in

Stuttgart,
Karlsruhe,
Freiburg im Breisgau,
Konstanz und Friedrichshafen
werden wir die Straßen in einer Nacht und Nebelaktion mit bunten Quadratmetern verzieren.
Am nächsten Morgen können dann alle Passanten unsere Nachrichten auf dem Boden lesen. Dabei machen wir auf die verschiedensten Themen aufmerksam. Von Krieg über die Liebe bis hin zu Plastik im Meer und der Massentierhaltung. Was die Menschen lesen, das entscheidest du. Kreativität ist erwünscht!
Also komm!
Sei dabei, wenn wir die 5 Städte bunt einfärben und unsere Zukunft mitgestalten!

Wann?      28.April, 22Uhr
Wo?          Stuttgart, Karlsruhe, Freiburg, Konstanz, Friedrichhafen
Wer?        FöJler*innen und Freund*innen
Was?        1m² – Aktion, Spaß, Meinungsäußerung, Kreativität, FöJ-Gesellschaft, uvm

Das Facebook- Event dazu findest du hier. 🙂
Fragen bitte an benjamin.nichell@foej.net

Wir freuen uns auf Dich!
Let’s make the FÖJ great again!

Eure Sprecher

AGUM-Tagung der Umweltmobile

Vom 07.03. bis 10.03. waren viele FöJ-ler*innen, Bufdis und Bufdinen zusammen mit ihren Einsatzstellen in Essen, um gemeinsam zu tagen.

Wie jedes Jahr hat die Arbeitsgemeinschaft der Umweltmobile alle Fahrzeuge und Mannschaften aus Deutschland, aber auch aus Polen, Namibia, Japan und Ungarn, eingeladen, um gemeinsam zu tagen, sich auszutauschen, die Mobile vorzustellen und vor Allem Spaß zu haben. Dieses Jahr waren wir bei der nua Umweltakademie in Nordrhein-Westfalen eingeladen, zu der auch der Lumbricus-Umweltbus gehört. Aus Baden-Württemberg waren die Freiwilligen der Ökomobile und des Wasserfloh Freiburg dabei. Die FöJ-lerinnen der nua haben tatkräftig mitorganisiert und geholfen, dass die Tagung gut lief.

Das Treffen fand in der „grünen Hauptstadt Europas“ statt, Weiterlesen

Einladung in den Landtag

Am 29.05. sind wir, die FÖJ-ler des Jahrgangs 2016/17, in den Landtag nach Stuttgart eingeladen. Dazu gekommen ist es, weil unsere Vorgänger eine Unterschriftenaktion initiiert haben, um „365+1“- FÖJ Plätze zu fördern. Die Liste wurde von Vertretern des letzt- und diesjährigen Jahrgangs an Dr. Andrè Baumann, Staatssekretär im Ministerium für Umwelt Baden-Württemberg im Rahmen eines Einsatzstellenbesuchs übergeben. Uns werden verschiedene Workshops zum Thema „Umwelt, Nachhaltigkeit und Mobilität“ angeboten. Außerdem werden wir verschiedene FÖJ-Stellen und -projekte vorstellen. Es können 150 Freiwillige teilnehmen.

Anmeldung über: Bildung für nachhaltige Entwicklung

Anmeldeschluss ist der 8. Mai!

 

Das Programm findet ihr hier nochmal:

Programm

Das Programm und die Workshops